Einfach hier klicken, dann geht es direkt zum spannenden, neuen Auktionshaus:
AZUBO.DE - Countdownauktionen für Schnäppchenjäger

Hier geht's zum einfachen Handy-Tarif: der BASE Tarif - die Handy Flatrate

 

Ohne Menschenrechte keine Demokratie! Unterstützen Sie bitte gerade jetzt:


 

Herzlich Willkommen in der absoluten Mitte des Internets.

Von diesem Zentrum aus, sind alle Ränder des Internets gleichweit entfernt.

Hier befindet sich also der Archimedische Punkt, der Schwerpunkt, um den sich das gesamte Internet ganz leicht drehen läßt.

Also fangen Sie am besten von hier aus damit an, die Welt, respektive die Computerwelt, zu bewegen.

Zunächst wollen Sie sich möglicherweise erstmal ein wenig ausruhen?

Geniessen sie die Ruhe, während da draußen, in den Weiten des Internets, die Elektronen herumtollen und sich austoben.

Wo zärtliche Liebesmails, in kleine Datenpakete zerhackt, durch Glasfaserkabel sausen und Herzen höherschlagen lassen.

Wo in sekundenschnelle scheinbar Fantastillionen von Dollars, Yen und Euros verschoben werden, obgleich bei diesem Vorgang auch nur ein paar Silizium-Speicherplätze ihre Ladezustände ändern. Diese Ladezustandsänderungen lassen Aktien steigen oder fallen und machen Menschen und Unternehmen unermesslich reich oder bettelarm.

Die Daten strömen tagein tagaus und entfalten ihre gewaltigen Kräfte und Turbulenzen: übers Internet werden Gewalttaten vorbereitet und Kriege geplant, Friedensaktivitäten und humanitäre Kampagnen koordiniert, Arbeitsplätze geschaffen, umorganisiert oder vernichtet. Es werden alte Sachen getauscht oder versteigert. Neue Produkte angepriesen und verkauft.

Familienfotos werden verschickt, Songs gehört und Ratschläge erteilt. Freundschaften geknüpft und erhalten.

Nutzen Sie also dieses ruhige Auge des Sturm, the eye of the hurricane, um sich darauf zu besinnen, wohin Sie das Internet drehen wollen. Und denken Sie daran: Am anderen Ende des Computernetzes sitzt meistens ein Mensch.... (oder ein Atavar, oder ein völlig dummer Computer) und vielleicht ist dieses Ende gleich nebenan, und der Mensch der Ihnen geben könnte, was Sie gerade suchen, sitzt vielleicht draußen vor Ihrer Tür, im Cafe, und freut sich, daß die Sonne scheint...

.. ach, jetzt ist er heimgegangen, weil Sie vor Ihrer Kiste sitzen... aber sie treffen ihn bestimmt nochmal im Netz...

Also, genug pausiert. Los geht's!

© Sebastian Schleicher, 2003, webmaster@mitte-des-internets.de